de | en

12. Oktober 2015 09:36

Unsere „Boot-schaft“ an unsere Kunden

Den seit 1976 bestehenden Service für Stromerzeugungs- und Antriebsanlagen auf Schiffen haben wir in den letzten Jahren insbesondere im Offshore-Bereich ausgebaut.


Dabei liegt der Schwerpunkt unseres Services auf der Wartung und Reparatur von motorengetriebenen Stromaggregaten und Notstromaggregaten. Darüber hinaus führen wir regelmäßig vom Gesetzgeber vorgeschriebene Tankinspektionen und Tankreinigungen auf Offshore-Schiffen sowie auf den AC- und DC-Plattformen der Windparks durch. Neben den Dieseltanks warten wir auch vorhandene Druckluft-, Frischluft-, Frischwasser- und Brauchwassertanks.

Mit einem Team von heute über 60 Mitarbeitern nehmen wir einen Auftragsbestand wahr, der zu etwa 80 % vom Offshore-Bereich beeinflusst ist und weiter wächst. So konnten wir an unserem Hauptstandort in Rendsburg zwei neue Mitarbeiter einstellen, wovon einer im Feldservice eingesetzt wird. Auch unsere anderen Standorte auf Helgoland, in Stralsund und Wilhelmshaven werden wir demnächst personell verstärken. Bis Ende 2015 sind wir auftragsmäßig voll ausgelastet.

Unser Team besteht etwa zur Hälfte aus Feldservice-Mitarbeitern, die weltweit unterwegs sind. Für Serviceleistungen, die über unser Kerngeschäft hinausgehen, arbeiten wir vertrauensvoll mit verlässlichen Partnern zusammen.

Wir sind damit also gut aufgestellt, die Aufträge unserer Stammkunden zur vollsten Zufriedenheit zu erfüllen – ebenso sehen wir aber auch stets neuen Herausforderungen gern entgegen.